Herzlich Willkommen in der Schülerbetreuung der Grundschule Steinbach!

In der Schülerbetreuung Steinbach betreuen ihre Kinder Birgit Börner (Teamleiterin), Claudia Baddenhausen, Mariella Endlicher, Gabi Engel – Pitz,   Dagmar Ott, Antje Preibisch, Nadja Stibor und Irmtraut Weimer.

Seit September leistet Annalena Nahrstedt ihr freiwilliges soziales Jahr in der Betreuung.

Mehrere Lehrkräfte der Grundschule Steinbach unterstützten die Kinder mittags beim Erledigen der Hausaufgaben.

Zur Umsetzung unserer pädagogischen Hausaufgabenhilfe haben wir eine Kernzeit bis täglich 15.00 Uhr vereinbart.

Unsere Betreuung findet ausschließlich nach dem Unterricht und in den Ferien statt.

Beginn ist 11:30 Uhr, Ende 17:00 Uhr.

 

Sie als Eltern können aus folgenden Angeboten wählen:

 

Angebot A:Mo – Fr 11:30 Uhr bis 15:00 Uhr 30,00 € pro Monat

Angebot B: Mo – Fr 11:30 Uhr bis 17:00 Uhr 45,00 € pro Monat

 

Mittagessen: 5 Tage: 54,00 € + 1,00 € Wassergeld pro Monat (inkl. Ferien)

                3 Tage: 33,00 € + 1,00 € Wassergeld pro Monat

(inkl. Ferien)

 

Anmelden können Sie ihr Kind zu Beginn des Schuljahres und zum Halbjahreswechsel. Der Vertrag kann 2 Monate im Voraus zum Ende eines Schulhalbjahres gekündigt werden. Die Kündigung und Vertragsänderungen müssen in schriftlicher Form erfolgen. Für Neuanmeldungen wenden Sie sich bitte an die Betreuung.

Die Schließzeiten entnehmen Sie aus der Homepage oder dem kommenden Informationsschreiben der Betreuung

 

Ferienbetreuung

In den Ferien beginnt die Schülerbetreuung um 7:30 Uhr und endet um 15:00 Uhr.

Eine separate Anmeldung lassen wir Ihnen rechtzeitig zukommen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie Ihr Kind bis 9:00 Uhr in die Betreuung zu schicken (bitte den Seiteneingang nutzen).

Falls ein Ausflug geplant ist, werden Sie rechtzeitig darüber informiert, schicken Sie Ihr Kind aber bitte immer mit wetterfester Kleidung in die Betreuung, auf Sonnenschutz ist ebenfalls zu achten.

Sollte Ihr Kind aus einem bestimmten Grund die Ferienbetreuung nicht besuchen, bitten wir Sie es telefonisch abzumelden.

Der Schulbus fährt in den Ferien nur um 13.34 Uhr ( bzw. 12.34…), nicht zur vollen Stunde.

 

Ablauf der Schülerbetreuung

Nach dem Unterricht/ Pause werden die Kinder  von den Betreuerinnen in den Räumen der Schülerbetreuung, die sich im obersten Stockwerk der Schule befinden, empfangen.

Bis zum gemeinsamen Mittagessen können die Kinder spielen, lesen, erzählen, basteln, im Freien sein und Hausaufgaben machen.

Nach dem Mittagessen können sie weiter Hausaufgaben erledigen oder ihre freie Zeit in Absprache mit den Betreuerinnen selbst gestalten.

 

AGs und Angebote

Die angebotenen AGs liegen im Vormittag oder nach dem Mittagessen.

Die Kinder, die im Pakt für den Nachmittag angemeldet sind, dürfen kostenlos daran teilnehmen. In die AGs, die Sie dem Anmeldezettel entnehmen können, wählen sich die Kinder halbjährlich neu ein.

Ebenfalls bestehen vielfältige Angebote von Seiten des Betreuungsteams, wie zum Beispiel kreatives Basteln, sportliche Aktivitäten, Handarbeiten oder Werken.

 

Mittagessen

Das Mittagessen findet in der Regel zwischen 12:30 und 13:45 Uhr in 2 Schichten statt.

Für die Essensausgabe stehen uns die Küchenhilfen Silvia Koch und Stefanie Reuschling zur Seite. Ein gesundes und abwechslungsreiches Mittagessen liefert uns die Firma Alloheim (Seniorenzentrum  Annerod).

Die Kinder sitzen  an Gruppentischen und bedienen sich selbstständig am Essen. Sie werden dazu angeleitet, sich nur so viel zu nehmen, wie sie essen können und sich an die Tischregeln zu halten.

Das Mittagessen für Ihr Kind können Sie gerne in der Schülerbetreuung abholen, falls ihr Kind nicht am Essen teilnehmen kann  (bitte Behältnis mitbringen).

 

Nachmittagssnack

Den Kindern, die bis 16:00 bzw. 17:00 Uhr in der Schülerbetreuung bleiben, bieten wir einen Nachmittagssnack an. Bitte eine Kleinigkeit zum Essen ( z. B. Joghurt, Obst, Kuchen…) mitgeben.

 

 

Das tägliche Miteinander

Uns ist es wichtig, dass die Kinder ihre Meinung äußern und vertreten, sich Konflikten stellen und friedliche Lösungen ohne Gewalt suchen können.

Jedes Kind ist mit seiner Persönlichkeit zu respektieren, ebenso unterschiedliche Eigenschaften und Bedürfnisse.

Dies ist im Alltag nicht immer einfach.

Wir ermutigen die Kinder, erst einmal selber darüber nachzudenken und alternative Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Wenn Kinder Hilfe benötigen oder massiv gegen Regeln verstoßen, greifen wir ein und sprechen mit Ihnen als Eltern.

Die Kinder entwickeln gemeinsam mit den Betreuerinnen die Regeln des Zusammenseins. Bestehende Regeln werden von Zeit zu Zeit hinterfragt  und eventuell verändert.

Uns ist wichtig, dass jedes Kind gern in die Schülerbetreuung kommt und sich hier wohlfühlt.

Damit wir einen guten, offenen Kontakt zu Ihnen als Eltern haben, bitten wir darum, dass Sie sich bei uns vorstellen und regelmäßigen Kontakt halten.

Falls ihr Kind nicht in die Schülerbetreuung kommt, bitten wir um rechtzeitige Information, damit wir Ihr Kind nicht vermissen.

Sollte Ihr Kind einmal früher oder mit einer anderen Person nach Hause gehen, bitte immer eine schriftliche Benachrichtigung (auf einem separaten Zettel) mitgeben oder anrufen!

Ansonsten entstehen für das Betreuungspersonal aufsichtsrechtliche Probleme,

 

So erreichen Sie uns:

 

                    Tel.:  06404 – 66 80 138

                (Anrufbeantworter vorhanden !!!)

 

  oder         Mobil: 0174 – 82 50 494

 

   E – Mail: Betreuung-GrundschuleSteinbach@gmx.de

 

 

Wir wünschen Ihren Kindern und Ihnen als Eltern eine gute Zeit in unserer Schülerbetreuung!

          

                  Ihr Schülerbetreuungsteam

 

 

Fernwald, September 2017